Außergewöhnliches Regal mit Schiebeelemente

Außergewöhnliches Regal mit Schiebeelemente
38 von 520

Ein außergewöhnliches Regalsystem, nach eigenem Entwurf.

Das Regal besticht durch seine harmonischen Proportionen. Die Regalseiten in 40mm sägerauher Eiche, dagegen die Querböden in 8mm schwarzer Vollkernplatte, welche in die Seiten eingenutet sind - stellen eine echte Innovation dar.

Außergewöhnliches Regal mit Schiebeelemente - Beleuchtetes Farbspiel

Beleuchtetes Farbspiel

Betont wird das Ganze durch ein frisches Grün in der Rückwand, die unterhalb jedes Querbodens mit LED-Beleuchtung aufwartet.

Außergewöhnliches Regal mit Schiebeelemente - Variable Frontgestaltung

Variable Frontgestaltung

Die vorgelagerten schmalen Schiebebretter mit dem hochwertigen EKU-Beschläge von Häfele sehen zwar aus wie starr, können aber zu dritt aneinandergereiht ein Regalfeld schließen. Dadurch wird eine wechselnde Frontgestaltung möglich - ein spannungsreiches Regal.

Nützliche Funktionen dieser Idee

Schiebetür

Schiebetüren bieten eine raumsparende Alternative zur gebräuchlichen Drehtür für Kleiderschränke, Theken oder Sideboards. Voreinander schieben die Türen zur Öffnung durch den speziellen Beschlag, der je nach Maß für Schränke und Möbel geeignet ist. Die Öffnung kann elektromotorisch unterstützt werden und reagiert auf Berührung, gerade für hohe Schranktüren eine nützliche Erleichterung. Versehen mit einer Dämpfung schließen die Türen sanft und leise.

Schiebetürbeschlag für Möbel 406.11.014

Das möchte ich haben...

Sie haben die Möglichkeit, mit dem Hersteller der Lösung direkt Kontakt aufzunehmen oder einen Einrichtungspartner in Ihrer Nähe zu finden, der diese Lösung für Sie umsetzt.

Lösung weiterempfehlen

Außergewöhnliches Regal mit Schiebeelemente
Weiterempfehlen an
Bitte tragen Sie hier den Namen des Empfängers ein.
Bitte tragen Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
Ihre Angaben
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Ihre Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Anfrage ein.

* Pflichfeld