Drehbare Mediensäule

Drehbare Mediensäule
85 von 520

Der offene Wohn-Küchen-Bereich hat eine tragende Säule – diese sollte als Mediensäule in das Einrichtungskonzept integriert werden.

Das drehbare Element fungiert nun als Infomittelpunkt im Raum und lässt sich ebenso gut vom Sessel wie vom Küchentisch aus bedienen. Eine Herausforderung bei dieser Konstruktion: Die unsichtbare Verkabelung, bei der trotz häufiger Drehung kein Kabelbruch entstehen darf. Das erforderte eine zweischalige Ummantelung der Säule, inklusive Kugellager – das es so übrigens nicht zu kaufen gab und daher selbst entwickelt wurde.

Drehbare Mediensäule - Der richtige Dreh

Der richtige Dreh

Die ursprünglich rechteckige Säule wurde rund ummantelt, sie ist jetzt Träger für das Medienelement. Das bietet Platz und Anschluss für bis zu sechs Geräte. Die Oberflächen: Schleiflack weiß, gelb und Glas satiniert. 

Drehbare Mediensäule - Eine runde Sache

Eine runde Sache

Ohne Probleme verändert die Säule den Blickwinkel der Medien und lässt sich flexibel bedienen.

Nützliche Funktionen dieser Idee

Freistehende Stromquelle

Freistehende Stromquelle

Steckdosen können freistehend in Möbeln oder auf Inselküchen positioniert werden.

Das Gehäuse ist aus pflegeleichtem, robusten Edelstahl und hat zwei Steckplätze.

Steckdose für Kochinseln 828.12.002

Das möchte ich haben...

Sie haben die Möglichkeit, mit dem Hersteller der Lösung direkt Kontakt aufzunehmen oder einen Einrichtungspartner in Ihrer Nähe zu finden, der diese Lösung für Sie umsetzt.

Lösung weiterempfehlen

Drehbare Mediensäule
Weiterempfehlen an
Bitte tragen Sie hier den Namen des Empfängers ein.
Bitte tragen Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
Ihre Angaben
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Ihre Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Anfrage ein.

* Pflichfeld