Gekoppelte Einzelbüros

Gekoppelte Einzelbüros
209 von 520

Aufgabe war es, zwei einzelne Büroräume zu verbinden, um ein gemeinschaftliches Arbeiten mit kurzen Kommunikationswegen zu schaffen.

Parallel dazu sollte es aber auch möglich sein, sich zurückzuziehen um Zeiten für ruhiges konzentriertes Arbeiten zu schaffen. Es wurde ein Wanddurchbruch geschaffen und zwei Einzelschreibtische platziert, die auf einer Achse mit seitlichem Blickkontakt ausgerichtet stehen. Spontanes seitliches "heranrücken" ist somit gegeben und eine unkomplizierte, spontane Zusammenarbeit wird ermöglicht.

Gekoppelte Einzelbüros - Schiebeelement

Schiebeelement

Im Bedarfsfall können die Räume durch ein raumhohes Schiebeelement, das hinter dem Aktenschrank verstaut ist, voneinander getrennt werden.

Gekoppelte Einzelbüros - Einzelbüro

Einzelbüro

Im geschlossenen Zustand kann jeder Mitarbeiter für sich ungestört arbeiten oder Gespräche führen.

Nützliche Funktionen dieser Idee

Schiebetür

Schiebetüren bieten eine raumsparende Alternative zur gebräuchlichen Drehtür für Kleiderschränke, Theken oder Sideboards. Voreinander schieben die Türen zur Öffnung durch den speziellen Beschlag, der je nach Maß für Schränke und Möbel geeignet ist. Die Öffnung kann elektromotorisch unterstützt werden und reagiert auf Berührung, gerade für hohe Schranktüren eine nützliche Erleichterung. Versehen mit einer Dämpfung schließen die Türen sanft und leise.

Schiebetürbeschlag für Möbel 406.11.014

Das möchte ich haben...

Sie haben die Möglichkeit, mit dem Hersteller der Lösung direkt Kontakt aufzunehmen oder einen Einrichtungspartner in Ihrer Nähe zu finden, der diese Lösung für Sie umsetzt.

Lösung weiterempfehlen

Gekoppelte Einzelbüros
Weiterempfehlen an
Bitte tragen Sie hier den Namen des Empfängers ein.
Bitte tragen Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
Ihre Angaben
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Ihre Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Anfrage ein.

* Pflichfeld