Kombinierte Regalwand

Kombinierte Regalwand
49 von 520

Kombination einer Bücherwand mit Heimbüro und TV-Bereich.

Die Herausforderung in diesem Projekt war der Wunsch, eine klassische Bücherwand mit dem Heimbüro und TV-Bereich zu kombinieren, ohne dass die Gemütlichkeit des Raumes verloren geht. Denn schließlich soll man beim Lesen oder Fernsehen nicht ständig an die Arbeit erinnert werden. Auch das ganze Kabelthema der Technik sollte endlich verschwinden. So entstand der Entwurf einer schlichten, weiß lackierten Regalwand mit in Teilbereichen vorgesetzten Eiche Rahmen mit beleuchteter Vitrine oder Stauraumtüren. Auch der Arbeitsplatz ist in dem warmen Eiche-Farbton gehalten und ist somit unaufdringlich in das Gesamtbild integriert. Die gesamte Verkabelung verschwindet hinter abnehmbaren Blenden, so dass diese aus dem Blickfeld verschwunden sind. Abgerundet wird das Ganze durch schlichte hellbraune Ledergriffe.

Kombinierte Regalwand - Optimale Raumausnutzung

Optimale Raumausnutzung

Bei dieser Schrankwand wird der Stauraum bis unter die Decke ausgenutzt und das helle Möbel verspricht entspanntes Wohnen.

Kombinierte Regalwand - Blickfang

Blickfang

Das vorgesetzte Schränkchen schafft noch mehr Stauraum und fügt sich elegant ins Gesamtbild ein.

Das möchte ich haben...

Sie haben die Möglichkeit, mit dem Hersteller der Lösung direkt Kontakt aufzunehmen oder einen Einrichtungspartner in Ihrer Nähe zu finden, der diese Lösung für Sie umsetzt.

Lösung weiterempfehlen

Kombinierte Regalwand
Weiterempfehlen an
Bitte tragen Sie hier den Namen des Empfängers ein.
Bitte tragen Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
Ihre Angaben
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Ihre Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Anfrage ein.

* Pflichfeld