Unsichtbare Garderobe

Unsichtbare Garderobe
6 von 243

In den schmalen Flur eingearbeitet, beansprucht dieser Garderobenschrank trotz seiner Größe kaum Platz.

Der vorhandene Stauraum ist durchdacht für unterschiedliche Anforderungen nutzbar gemacht, etwa über die überraschend zu öffnende Seitenfront. Optisch wird das hochglänzende Möbel bestimmt durch Frontspiegel, die rechtwinklig verspiegelte Nische sowie ein reduziertes, jedoch klares Fugenbild.

Unsichtbare Garderobe - Stimmiges Gesamtbild

Stimmiges Gesamtbild

In geschlossenem Zustand fügt sich die Garderobe dezent in den Flur ein.

Unsichtbare Garderobe - Clever verstaut

Clever verstaut

Nach dem Öffnen der Front wird Kleidung bequem zugänglich. Über Auszüge sind auch Schuhe im unteren Bereich komfortabel zu erreichen.

Unsichtbare Garderobe - Bis in den letzten Winkel nutzbar

Bis in den letzten Winkel nutzbar

Selbst hinter der verspiegelten Nische ist noch Platz für weitere Schuhe. Dank aufklappbarer Seitenwand sind sie schnell zur Hand.

Das möchte ich haben...

Sie haben die Möglichkeit, mit dem Hersteller der Lösung direkt Kontakt aufzunehmen oder einen Einrichtungspartner in Ihrer Nähe zu finden, der diese Lösung für Sie umsetzt.

Lösung weiterempfehlen

Unsichtbare Garderobe
Weiterempfehlen an
Bitte tragen Sie hier den Namen des Empfängers ein.
Bitte tragen Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
Ihre Angaben
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Ihre Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Anfrage ein.

* Pflichfeld