Wo der Tag beginnt

Wo der Tag beginnt
114 von 346

Mit warmen Materialien und optimal aufeinander abgestimmten funktionalen Lösungen lässt sich aus einem kleinem Bad ein Erlebnisbad machen.

Der große Spiegel mit Licht lässt das Bad größer erscheinen und schafft mit den Lichtreflexen eine sanfte Atmosphäre. Der Oberschrank mit roter Glasfront ist ein Blickfang und wirkt frisch und fröhlich. Mit dem hängenden Unterschränkchen hat man genügend Stauraum für alle Utensilien.

Die weiße Keramik mit verchromter Armatur ruht auf einem proportional abgestimmten Eichenwaschtisch.

Jedes Detail unterstützt das Gesamterscheinungsbildes dieses Badezimmers.

Wo der Tag beginnt - Mix der Oberflächen

Mix der Oberflächen

Durch den Materialmix wird ein modernes Gesamtbild geschaffen.

Wo der Tag beginnt - Viel Stauraum

Viel Stauraum

Durch einen Raumhohen Schrank wird in diesem Badezimmer zusätzlicher Stauraum geschaffen.

Das möchte ich haben...

Sie haben die Möglichkeit, mit dem Hersteller der Lösung direkt Kontakt aufzunehmen oder einen Einrichtungspartner in Ihrer Nähe zu finden, der diese Lösung für Sie umsetzt.

Lösung weiterempfehlen

Wo der Tag beginnt
Weiterempfehlen an
Bitte tragen Sie hier den Namen des Empfängers ein.
Bitte tragen Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
Ihre Angaben
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.
Ihre Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Anfrage ein.

* Pflichfeld